Referenzbild Referenzbild

Schlichte Eleganz für Titus

Mitten in der feingliederigen Struktur des grünen Bruderholz, an der Schnittstelle zur offenen Landschaft und im kraftvollen Dialog mit dem prägenden Bauwerk Wasserturm steht die Titus – Kirche als zeitloser Fels in der Brandung unserer schnelllebigen Zeit. Ein selbstsicherer Monolith, jedoch mit all seinen Türen, Durchgängen, Höfen und Versprüngen offen, einladend, sensibel und behütend.  Ein Ort der Zuflucht, des Schutzes und der Hoffnung. Ein Kraftort.

Eine Offerte für das Wesen der zukünftigen Titus – Kirche und ein überzeugender Beitrag an die Grundgedanken der Achtsamkeit und der Gemeinschaft. Respektvoll und initiativ zugleich sollen Aktivitäten die schützenden, kraftvollen Arme der Titus – Kirche beleben ohne ihr Wesen grundlegend zu verändern. Die Titus Kirche ist unaufdringlich, gelassen und zurückhaltend. Genauso ihr Äusseres, die Aktivitäten in ihr und um sie. Sie kommen, (be-) leben und vergehen. Was immer bleibt ist die Ruhe und die Kraft.

Es sind die kleinen Dinge, welche nun zu tun sind. Blühendes Leben und sinnliche Dürfte unter malerischen Nussbäumen zum einen und stimmungsvolle, warme Aufenthaltsorte zum anderen.

 

AuftraggeberKirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

 

 

 




<< zurück