ELCO PARK, ALLSCHWIL

Natur in urbanem Umfeld

Die Bewohner des Elco Parks in Allschwil leben inmitten einer behutsamen Replik natürlicher Begebenheiten. Der ökologische Aspekt wurde beim Projekt gross geschrieben. Nach jahrzehntelangem Verlust von natürlichem Lebensraum auf dem ehemaligen Industrieareal war es das Ziel, im Rahmen der Neubebauung eine ökologisch hochwertige Anlage mit artenreichen Blumenwiesen, Ruderalflächenund einheimischen Wildgehölzen zu schaffen. Dabei bildet das grosszügige Grundkonzept der Freiraumgestaltung eine Einheit mit der modernen Architektur der Gebäude.Die Wege und Plätze des Areals sind mosaikartig vernetzt. Dezidiert platzierte Sitzgelegenheiten und Spielzonen schaffen Raum für Begegnung - oder bieten Rückzugsmöglichkeiten. Wallende Gräserbänder undfreiwachsende Wildhecken bilden räumliche Grenzen – sie unterscheiden dezent zwischen Privatem und Öffentlichem.

Auftraggeber Burckhardt + Partner AG, Basel
Architektur Burckhardt + Partner AG, Basel
Realisierung 2008-2013
Fläche 11'400 m2
Leistungen Alle Leistungsphasen